Dr. Hannah Birkenkötter, LL.M. (Köln/Paris I)

Assoziierte Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Seit April 2021 ist Hannah Birkenkötter Gastwissenschaftlerin an der rechtswissenschaftlichen Abteilung des Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM) in Mexiko-Stadt, gefördert durch ein Stipendium der DFG.

E-Mail: hannah.birkenkoetter (at) rewi.hu-berlin.de

Forschung

Forschungsinteressen

Völkerrechtstheorie und Völkerrecht (insbesondere Recht der Vereinten Nationen und internationaler Menschenrechtsschutz), Verfassungsrecht, Rechtsphilosophie

Veröffentlichungen

Publikationsverzeichnis

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften in Köln, Paris und Berlin sowie Philosophie, Musikwissenschaften und Italienisch in Bonn. Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung. 2009 LL.M. (Köln/Paris I)/Master 1 (droits français et allemand). 2011 Erstes Staatsexamen in Berlin. 2012-2014 Rechtsreferendarin am Kammergericht Berlin mit Stationen im Auswärtigen Amt, bei der Groupe d'Information et de Soutien des Immigrés (Paris) und beim Internationalen Strafgerichtshof für das Ehemalige Jugoslawien. 2014 Zweites Staatsexamen in Berlin.

Seit Oktober 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Möllers, 2014-15 im Forschungsprojekt des Verfassungsblog; 2017-21 für das Forschungsprojekt "Conditions of normative conflict in international law" der Forschungsgruppe "Overlapping Spheres of Authority and Interface Conflicts in the Global Order". Forschungsaufenthalte an der Princeton University (2014) und der École Doctorale de Droit de la Sorbonne (Université de Paris I - Panthéon-Sorbonne, 2016). 2016-17 Visiting Doctoral Researcher an der New York University School of Law, 2020-21 Postdoctoral Global Emile Noël Fellow ebenda. Promotion zum Thema "Unpacking the Rule of Law at the United Nations" (2020), gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes (Christian-Fiammengo Dissertationspreis; Dissertationspreis des Academic Council on the UN System).

Mitglied im Editorial Board des Juwiss-Blog sowie dem Beirat des Völkerrechtsblog; Assistant Editor des Verfassungsblog. Außerdem Mitglied des Bundesvorstands der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen und des Board of Trustees von Women Engage for a Common Future.

Frühere Lehrveranstaltungen

SoSe 2021: X-Student Research Group zum Thema "Youth, Peace and Security – Rezeption der Reden der Jugenddelegierten in der Rechtssetzung des VN-Sicherheitsrats" (Forschendes Lernen, gemeinsam mit Julian A. Hettihewa und Felix Schott)

SoSe 2020: Kolloquium "Völkerechtstheorie im Wandel", 5.-7. Juni 2020

WS 2019/20: AG Öffentliches Recht III (AGen 3&4), montags, 16h c.t. - 18h und 18h s.t. (!) - 19h30, UL 9, 210

WS 2015/2016: AG Öffentliches Recht III, Fr 10-12, BE 2, 144; zwei Sitzungen in der Schwerpunktübung Völkerrecht in Fällen (Kollektive Sicherheit, Völkerstrafrecht); Workshop zum rechtswissenschaftlichen Bloggen, Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte

SoSe 2014: AG Grundrechte (Öffentliches Recht I), Fr 8-10h; 10-12h, BE 2, 42

WS 2012/2013: AG Allgemeines Verwaltungsrecht, Do 16-18h, BE 2, 42

WS 2011/2012: AG Allgemeines Verwaltungsrecht, Fr 12 (s.t.!) - 13:30, BE 2, 42